Verbuchen Sie Ihre Belege direkt in domonda! Die Buchhaltungsoberfläche ermöglicht es Ihnen, die komplette Kontierung für Ihre Belege vorzunehmen, sodass diese ohne Weiterbearbeitung direkt in die Buchhaltungssoftware Ihres Steuerberaters/Ihr nachgelagertes Buchhaltungssystem (DATEV, BMD, dvo, Addison) übernommen werden können. Profitieren Sie dabei von modernsten Technologien, welche Ihnen einen hohen Automatisierungsgrad erlauben.


Wann sollte ich meine Buchhaltung in domonda machen?

Es gibt unterschiedliche Fälle in denen Ihnen die Buchhaltung in domonda zahlreiche Vorteile bieten kann.

Ihr Steuerberater ist domonda Partner

Wenn Ihr Steuerberater bereits domonda Partner ist können wir die Nutzung der Buchhaltung nur ans Herz legen. Der Zugang Ihres Steuerberaters ist in diesem Falle nämlich völlig kostenlos. Sie können sich somit um das Management Ihrer Belege kümmern, während der Steuerberater im Hintergrund die Buchhaltung bereits vorbereiten kann.

Welche Vorteile habe ich?

+ Zeitersparnis:
Die Belege können laufend vorkontiert werden. Der Steuerberater kann sich die Daten
selbständig aus domonda ziehen - Sie müssen somit nicht mehr daran denken, Ihre Unterlagen
fristgerecht an den Steuerberater zu übermitteln

+ Kostengünstig:
Der Steuerberater erhält seinen Zugang kostenfrei. Die Buchhaltung ist daher eine
Erleichterung für beide Seiten und das ohne Zusatzkosten. Win-Win!

+ einfache Kommunikation:
mit unserer Kommentarfunktion können Sie sich direkt auf Belegebene mit Ihrem Steuerberater
austauschen


Sie möchten die Buchhaltung selbst machen und diese fertig an Ihren Steuerberater übergeben

Falls Sie innerhalb des Unternehmens bereits jemanden haben, der die Buchhaltung für den Steuerberater vorbereiten kann, können wir auch hier unsere Buchhaltungsfunktion stark empfehlen. Diese ist nach dem Baukastensystem optional zum Paket jederzeit zu- oder auch abbuchbar.

Welche Vorteile habe ich?

+ Machine learning:
Beim Set-Up trainieren wir die KI auf Basis der historischen Buchungen in Ihrem
Buchungsjournal. Unsere KI lernt darüber hinaus laufend mit und macht Ihnen auf Basis Ihrer
bisherigen Buchungen automatisch Kontierungsvorschläge.

+ Zeitersparnis:
Durch das Mitlernen des Systems werden wiederkehrende Belege (die idR. oft sogar 90 - 95 %
aller Rechnungen eines Unternehmens ausmachen) automatisch vorkontiert. Sie können diesen
Vorschlag mit einem Klick bestätigen, oder gegebenenfalls leicht Änderungen vornehmen und
so deutlich Zeit im Vergleich zu einer manuellen Erfassung einsparen

+ einfache Übergabe:
Alle wichtigen Daten sind in einer Oberfläche: Ihre Belege, die Transaktionen aller Konten &
Zahlungsanbieter inkl. Belegzuordnung und natürlich Ihre Buchungszeilen. Mit wenigen Klicks
können Sie gesammelt alle Daten an den Steuerberater übergeben. Das mühsame sammeln
aller Daten am Ende des Monats gehört damit der Vergangenheit an!


Sie haben bereits eine in-house Buchhaltungsabteilung und nutzen selbst DATEV/BMD

Auch wenn Sie Ihre Buchhaltung aktuell bereits gänzlich selbst abwickeln, kann die Buchhaltung über domonda deutliche Vorteile bieten.

Welche Vorteile habe ich?

+ Machine learning:
Beim Set-Up trainieren wir die KI auf Basis der historischen Buchungen in Ihrem
Buchungsjournal. Unsere KI lernt darüber hinaus laufend mit und macht Ihnen auf Basis Ihrer
bisherigen Buchungen automatisch Kontierungsvorschläge. Sie können diesen Vorschlag mit
einem Klick bestätigen, oder gegebenenfalls leicht Änderungen vornehmen.

+ Zeitersparnis:
Durch das Mitlernen des Systems werden wiederkehrende Belege (die idR. oft sogar 90 - 95 %
aller Rechnungen eines Unternehmens ausmachen) automatisch vorkontiert. Sie können so
deutlich Zeit im Vergleich zu einer manuellen Erfassung einsparen.
Auch der Export der Transaktionen aus domonda kann Ihre Prozesse deutlich beschleunigen.
Bei der Bankauszugsverbuchung im nachgelagerten System wird bei Transaktionen mit Beleg
der verbundene Beleg direkt identifiziert und ausgeziffert. Bei Transaktionen ohne Beleg
können die Zahlungskategorien Aufschluss über den Zweck der Transaktion geben; da bei den
Zahlungskategorien (in domonda) Sachkonten hinterlegt werden können, kann diese Info beim
Export mit übergeben werden und die erforderliche Buchung im nachgelagerten System direkt
erkannt & erzeugt werden.

+ einfacher Export:
Mit wenigen Klicks können Sie gesammelt alle Daten, zugeschnitten für Ihr nachgelagertes
Buchungssystem, exportieren. Die Buchungszeilen und zugehörigen Belegbilder können 1:1 in
BMD/DATEV etc. übergeben werden. Mit dem Bankexport können Sie sich zudem die
Bankauszugsverbuchung erleichtern und so Ihre Prozesse deutlich effizienter machen.

Sie sind sich nicht sicher, ob die Buchhaltungsfunktion für Ihr Unternehmen sinnvoll wäre?
Kontaktieren Sie uns. Wir beraten Sie gerne und finden gemeinsam die Lösung, die für Ihr Unternehmen die beste Wahl ist. Für kostenlose Beratungstermine schreiben Sie uns einfach an anfrage@domonda.com!


Ich nutze bereits die Buchhaltungsfunktion in domonda!

Wunderbar! Dann können wir Sie bei den ersten Schritten direkt mit den nachfolgenden Artikeln unterstützen. Wir erklären Ihnen, welche Möglichkeiten Sie in der Buchhaltungsübersicht haben, wie die Kontierung funktioniert und wie Sie die Daten im letzten Schritt aus domonda exportieren können.