Erläuterung der Einspielung der Bank-XML-Datei aus domonda in DATEV Unternehmen Online und weiter zu DATEV Rechnungswesen. Dies kann für alle Zahlungskonten, die in domonda vorhanden sind eingesetzt werden.

Einstellungen in domonda & DATEV Unternehmen Online

Für die Übertragung der Transaktionen von domonda zu DATEV ist es notwendig in den Einstellungen der Bankkonten das entsprechende Sachkonto aus DATEV zu hinterlegen.

Zusätzlich muss in DATEV Unternehmen Online ein Kassabuch mit dieser Kontonummer angelegt werden. Dabei achten Sie darauf die Funktion “Kassenminusprüfung” zu deaktivieren.

Export der Daten aus domonda

Für den Export wählen Sie in domonda den gewünschten Zeitraum der Transaktionen aus. Achten Sie darauf, dass zum Zeitpunkt des Exportes alle Verbindungen und Transaktionen auf dem aktuellsten Stand sind um keine zeitlichen Lücken im Export zu haben. Zusätzlich können Sie auswählen ob Sie alle Konten oder nur spezielle Konten exportieren wollen.

Anschließend können Sie über den Button “Alle exportieren” das Exportformat auswählen. Hier steht ihnen das Format Excel/CSV sowie DATEV zur Verfügung.

Übertragung - Belegtransfer

Der Export im DATEV-Format erzeugt eine ZIP-Datei die nun über DATEV Belegtransfer (im Ordner “ohne Belegtyp”) übertragen wreden kann. Dazu die ZIP-Datei einfach im entsprechenden Ordner am Computer abspeichern und im Belegtransfer auf “Daten senden” klicken. Nach erfolgreicher Übertragung wird die ZIP-Datei auf dem Computer automatisch gelöscht um eine mehrfache Übertragung zu vermeiden. 

Die Transaktionen sind nach Übertragung in DATEV Unternehmen Online in der Kassenübersicht vorhanden. Sie werden dann automatisch aufgefordert die Daten “Festzuschreiben”. Damit werden die Daten automatisch auch für DATEV Rechnungswesen bereitgestellt.

Sie können natürlich auch nochmal die Transaktionen einsehen und die Festschreibung dort durchführen. Hier sehen Sie auch die von domonda übergebene Zuordnung der Belege zu den Transaktionen.

Abholung Kanzlei-Rechnungswesen

Jetzt geht es in Kanzlei-Rechnungswesen weiter. Um die Belege aus DATEV Unternehmen Online zu holen nutzen Sie den Menüpunkt “Mandant ergänzen” und wählen “Kassen-/Rechnungsstapel” und klicken anschließend auf “Daten holen”.

Nun können Sie die Transaktionen (samt Buchungsinformationen) über “Belege buchen” einspielen, bearbeiten und speichern.