Hier erfahren Sie alles über den Upload via E-Mail und wie dieser Schritt für Schritt funktioniert. Unsere Tipps helfen Ihnen hoffentlich dabei, noch besser mit domonda zu arbeiten.


  1. Gehen Sie zum Menüpunkt Hochladen. Den roten Button finden Sie rechts neben Ihrem Nutzernamen.

Hochladen im Menü auswählen

2. In der nächsten Ansicht klicken Sie bitte auf den Button E-Mail Import. Sie sehen nun alle E-Mail
Adressen welche speziell für Ihren Account zur Verfügung stehen. Wenn Sie Belege an diese
Mail-Adressen weiterschicken, werden sie in der jeweiligen Belegkategorie hochgeladen und
befinden sich dann in der Überprüfungsgruppe.

E-Mail-Adressen für den Import

3. Durch Klicken auf die Adresse des jeweiligen Belegkreises können Sie die E-Mail Adresse in Ihre
Zwischenablage kopieren.

Tipps!

  1. Teilen Sie die domonda-Adresse mit Ihren Lieferanten, um Eingangsrechnungen direkt importieren zu lassen

  2. richten Sie sich von Ihrer Firmen E-Mail Adresse (mittels Regeln im Postfach) automatische Weiterleitungen an die domonda Adressen ein

  3. Nutzen Sie bei Weiterleitungen die E-Mail Betreffzeile für das Setzen von Tags → durch “#” erzeugen Sie einen Tag, der den Beleg in domonda zusätzlich kategorisiert.
    Bsp.: Betreff: #Projekt1234 #Bewirtung #Spesen