Sie können eingehende Rechnungen als wiederkehrende Rechnung (sgn. Dauerrechnung) markieren. Dies dient der Erfassung und Durchführung von wiederholten Zahlungen für Transaktionen, für die ihr Geschäftspartner keine neuerlichen Rechnungen ausstellt (z.B. Miete, Versicherung u.Ä.). Transaktionen werden dadurch automatisch mit den wiederkehrenden Rechnungen verknüpft, was die Liste der Offenen Posten optimiert.

Vorteile wiederkehrender Rechnungen

Die Einführung der wiederkehrenden Rechnung bringt Ihnen die folgenden Vorteile:

  • Verringerung von Fehler: Fehler wie z.B. vergessene Zahlungen können somit verhindert werden.

  • Eine bessere Übersicht

  • Sie sparen Zeit

Alle Rechnungsdaten werden vom Basisdokument bei der Erstellung kopiert. An diesen ändert sich bei den automatisch erzeugten Wiederholungen das Rechnungsdatum.


Wählen Sie in den Prüfungsdetails der Rechnung die Option Dies ist eine wiederkehrende Rechnung.

Sie haben bei wiederkehrenden Rechnungen die folgenden Einstellungen zur Auswahl:

  • Häufigkeit der Rechnung

    • Monatlich

    • Quartalsweise

    • Jährlich

  • Enddatum

    • bis Widerruf: Das Ende der Serie wird manuell gewählt

    • für: Anzahl der Monate

    • bis: Datum

Die Kopie einer Rechnung wird jeweils an einem definierten Zeitpunkt in der Nacht erzeugt. Es kann daher für zurückliegende Wiederholungen vorkommen, dass Sie direkt nach der Erstellung einer wiederkehrenden Rechnung bis zum nächsten Tag warten müssen, bis die Kopie erzeugt wird.

Sobald die “wiederkehrende Rechnung”-Funktion aktiviert wurde, sehen Sie die Zusammenfassung der Einstellungen in den Rechnungsdetails. Sie können die Einstellung jederzeit stoppen, und somit die Wiederholungen abbrechen.


Durch die Filterfunktion Status (Filter “Wiederkehrendes Dokument“) können Sie sehr einfach nach wiederkehrenden Rechnungen filtern. Sie können vom System erzeugte wiederkehrende Rechnungen auch löschen, diese werden nicht neuerlich erzeugt.

Sie haben Fragen?
Schreiben Sie uns eine Nachricht an support@domonda.com. Unser Support-Team hilft Ihnen gerne weiter.